Life changing bread

Zutaten:
290 g Sonnenblumenkerne
200 g Haselnüsse
140 g geschrotete Leinsamen
300 g Haferflocken oder Reisflocken
6  gestrichene EL Flohsamenschalen
2 TL Salz
optional 4 EL Chia Samen
2 EL Agavendicksaft
6 EL Kokosöl weich bis geschmolzen
700 ml warmes Wasser

  1. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen.
  2. Sonnenblumenkerne und Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
  3. Leinsamen, Flocken, Flohsamenschalen und Salz in einer Schüssel mischen.
  4. Wasser, Agavendicksaft und Kokosöl mischen und ebenfalls in die Schüssel geben.
  5. Die Nuss-Kerne-Mischung unterrühren.
  6. Alles in die Kastenform geben.
  7. Mit Folie abdecken und für mindestens 2 Stunden kühl stellen. Besser über Nacht.
  8. Den Ofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und das Brot 20 Min backen.
  9. Aus der Form und Papier nehmen und wieder in den Ofen legen. Nochmals 40 Minuten backen.

Das Brot ist fertig, wenn man beim Dagegenklopfen einen hohlen Klang hört.