Kräuter und Heilpflanzen

In unserem Permakulturgarten wächst nicht nur Obst und Gemüse, auch zahlreiche Kräuter bereichern unsere Ernte. Kochen mit frischen Kräutern macht Spaß und ist gesund, die passenden Kräuter geben jedem Gericht noch einmal den letzten Pfiff.

Das Allgäu gilt mittlerweile als wahres Heilpflanzen- und Kräuter-El-Dorado, bietet es mit einem vielseitigen heimischen Kräuterangebot doch den Nährboden für Kräuterkundler, Phytotherapeuten, Schamanen oder Naturheilpraktiker, die im Allgäu übermäßig zahlreich vertreten sind. Wer sich selber gerne einmal näher mit den verschiedenen Kräutern und ihrer Heilwirkung beschäftigen möchte, dem seien die lokalen Angebote an Ausbildungen und Seminaren wärmstens empfohlen:

Die Liste ließe sich sicher beliebig erweitern…wer Interesse am Thema Kräuter/Heilpflanzen hat, der wird sicherlich fündig werden.

Einige interessante Bücher zu dem Thema:

   

Mitarbeit im Gartenjahr 2018

Volle Mitgliedschaft

Du kannst dir vorstellen, einen Teil deiner Freizeit unter Gleichgesinnten mit der Vorbereitung von Beeten, dem Unkraut jäten, Gießen und Pflegen von Pflanzen und der Ernte zu verbringen? In der Hochsaison finden durchaus auch mal 2 oder mehr  Aktionstage im Monat statt, wo jede Hand gebraucht werden kann…

Was du dafür bekommst? Du kannst mit beiden Händen gemeinsam mit Gleichgesinnten etwas erschaffen, genießt dieses wunderschöne Fleckchen Erde, das dir gesunde, pestizidfreie Lebensmittel schenkt. Du kannst dich einbringen, deiner Kreativität freien Lauf lassen, Neues lernen und altbewährte Methoden wieder entdecken.

Wenn du dir vorstellen kannst, dich regelmäßig und mit einem moderaten Mitgliedsbeitrag einzubringen, melde dich einfach über unser Kontaktformular oder telefonisch. Wir stehen für dieses Gartenjahr schon in den Startlöchern, da die Pflanzzeit im März beginnt…

Besonders freuen wir uns übrigens auch über Familien mit Kindern…die sind bisher leider eher weniger vertreten. Im letzten Jahr haben wir ein großes Weiden-Tipi errichtet, das vor allem den Kindern als Spielplatz dienen soll. Wir würden uns freuen, dieses in diesem Jahr mit Leben füllen zu können 🙂

Freie Mitgliedschaft

Wärst du interessiert, bist dir aber unsicher, ob du tatsächlich genug Zeit aufbringen kannst? Dann gäbe es unter Umständen alternative Möglichkeiten. In dem Fall darfst du dich auch gerne bei uns melden, es wäre unter Umständen möglich, für sporadische Mitarbeit eine Erntekiste als “Lohn” zu erhalten…

Besuchskontakte

Wir sind sehr interessiert daran, unser Konzept der solidarischen Landwirtschaft der Öffentlichkeit zu präsentieren. Daher freuen wir uns über jegliche Anfragen, mehr über unser Projekt zu erfahren, uns einen Vor-Ort-Besuch abzustatten etc. Wir stellen unser Konzept der solidarischen Landwirtschaft auch gerne im Rahmen eines Vortrags vor. Bei Interesse bitte einfach melden.

Sachspenden

Wir haben viele tolle Ideen, die wir gerne umsetzen möchten…dafür benötigen wir alle möglichen Materialien und freuen uns daher sehr über Sachspenden, wie zum Beispiel:

  • Holz
  • Steine
  • Lehm
  • alte Holzgartenmöbel
  • essbare Büsche und Kräuter
  • Wildhecken
  • ….