Leitbild

leitbildblume-1-500x359

Wirtschaft
Schaffen eines Wirtschaftssystems, das allen Menschen dient und jedem Menschen, gleich welchem Alter, gesellschaftlicher und finanzieller Stellung, ein gutes Leben ermöglicht. Primär liegt der Fokus auf dem Anbau von organischen und biologischen Lebensmitteln, von denen jedes Mitglied in vielfacher Hinsicht profitiert. Sekundär wird eine Ausweitung dieses Wirtschaftsprinzips auf andere Bereiche, wie z.B. Handwerk und Kultur, angestrebt.

Gemeinschaft und Netzwerk
Wählen eines regionalen und lokalen Wirkkreises, um eine Rückkoppelung zwischen Menschen (Einwohner), Gemeinschaft (SoLawi Mitglieder und Partner) und Gemeindeorganen (Bürgermeister, Schulen, usw.) zu ermöglichen. Gegenseitige Unterstützung nach dem Solidaritätsprinzip, auch im Außenbereich z.B. durch Kooperationen.

Land und Natur
Durch Kombination von Beeten und Weiden mit Bäumen, Hecken und Wasser wird die Fläche so produktiv genutzt, daß auch Wildniszonen erhalten werden können, die vielen Tieren eine Heimat bieten. Ein hoher Grad an Selbstversorgung wird angestrebt.

Gestaltete Umwelt und Umweltschutz
Gestaltende Maßnahmen und Bauten (Beete, Hochbeete, Gewächshaus, usw.) werden zu einem hohen Anteil aus wiederverwertbaren oder auch kompostierbaren Materialen bestehen, die bei der Erzeugung und Entsorgung und im Betrieb ein Minimum an Fremdenergie benötigen, was eine stark reduzierte Umweltbelastung mit sich bringt (z.B. Humus-Toilette).

Werkzeug und Technologie
Verzicht auf Maschineneinsätze wo möglich, durch intelligente Gartengestaltung. Nutzung von Sensen, Fahrrädern, Solarkocher und anderer ressourcenschonender Systeme, z.B. Solarpumpe. Abfallvermeidung, -reduzierung, Wiederbenutzung und Reparatur steht im Vordergrund. Wo nicht repariert werden kann, wird recycelt.

Kultur und Bildung
Bildung nach dem Prinzip der Vielfalt und Vermittlung und Austausch von anwendbarem Wissen. Einbeziehen von Kindern und älteren Mitmenschen mit althergebrachtem Wissen. Besinnung auf alte, bewährte Traditionen ohne dabei rückschrittlich zu agieren. Förderung der individuellen Fähigkeiten eines jeden Menschen beim Arbeiten und Lernen, und Intensivieren der künstlerischen Begabung durch kreatives Arbeiten, Musizieren und vieles mehr.

Gesundheit und Wohlbefinden
Gesunde Ernährung mit biologischem Gemüse und Obst. Pflegen der Achtsamkeit gegenüber sich und anderen Menschen und respektvoller Umgang mit der Natur und den Tieren. Leben im Einklang und Harmonie mit der Natur fördert die Gesundheit und das Lebensglück. Stressreduzierung durch erfüllende und ausgleichende Tätigkeiten oder Entspannung und Ruhe im Garten, und Freude in der Gemeinschaft.